Philosophie

Die Foletti Goalieschule trainiert nach modernsten Methoden. Alle Goalietrainer sind von Patrick Foletti persönlich geschult und arbeiten nach den gleichen Trainingsprinzipien. Auch haben sämtliche Trainer die Torhüter-Trainer-Ausbildung des Schweizerischen Fussballverbandes SFV erfolgreich absolviert.

Unser Ziel ist es, motivierte Goalies zu modernen, mitdenkenden, mitspielenden, raumangreifenden und – falls nötig – hechtenden Rückhalt für sein Team auszubilden. Alle unsere Trainings werden mit Ball durchgeführt. Dabei werden auch immer die koordinativen Fähigkeiten trainiert und so verbessert.

Die hohe Sozialkompetenz unserer Torhütertrainer ermöglicht jedem Goalie, mit Disziplin, Einsatz und Freude viel Erfahrung zu sammeln sowie stetig Fortschritte zu erzielen.

Berufliche Laufbahn

  • Eidg. Turn- und Sportlehrer ETH Zürich
  • Kantonsschule Mendrisio, Typus C

Laufbahn als Trainer

seit 2011
Torhütertrainer A-Nationalmannschaft Schweizerischer Fussballverband SFV,
Chef Torhütertrainer SFV
 
2008-2011
Torhütertrainer Grasshopper Club Zürich (1. Mannschaft), Torhüter-Verantwortlicher Nachwuchs Grasshopper Club Zürich
 
2007-2008
Torhütertrainer FC Luzern (1. Mannschaft), Torhüter-Verantwortlicher FC Luzern sowie Team Innerschweiz

Laufbahn als Spieler

  • 2002-2007    SC Kriens (NLB/Challenge League)
  • 2001-2002    Derby County/ENG (Premier League)
  • 1999-2002    FC Luzern (NLA)
  • 1997-1999    FC Schaffhausen (NLB)
  • 1994-1997    Grasshopper Club Zürich (NLA)
  • 1990-1994    FC Mendrisio (1. Liga)
  • vorher           Junior bei AC Coldrerio und FC Mendrisio